Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

LiveZilla Live Chat Software

Kesselschlachten um Russland

Am Samstagabend des 21. Juni 1941 saßen Robert Heinrich und seine Kameraden noch in einem requirierten Bauernhof nahe der deutsch-sowjetischen Demarkationslinie. Sie wussten, morgen würde es losgehen. Morgen würde der Feldzug gegen Russland beginnen; ein Ereignis das später vor allem unter dem Namen „Unternehmen Barbarossa“ in die Geschichtsbücher der Welt eingehen würde. Von den Erzählungen seines Obergefreiten Carl von Menie, der schon am Polenfeldzug teilgenommen hatte, wusste er, was für eine Hölle der Krieg war. Er war sehr besorgt, ob er den morgigen Tag überleben würde, doch er ging davon aus, dass er und Tausende andere morgen nur das tun würden, was zwangsläufig getan werden musste.

7,00 ¤

+ Versandkosten

Art.Nr.: SW0452

[<zurück] |  | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 2 von 8 in dieser Kategorie